onsdag 26 juli 2017

Wie die Stämme vor Ort geschnitten werden


EINFACHERES FÄLLEN DURCH INTELLIGENTE AUTOMATISIERUNG

Der Bedarf des Endverbrauchers des Holzes legt fest, wie die Stämme vor Ort geschnitten werden.

Die Opti-Automatisierung vereinfacht die Arbeit des Fahrers, indem das Stamm-schneiden gemäß der im System gespeicherten Anforderungen gesteuert wird.

Das OptiControl-System kombiniert alle Maschinensteuerungen in einer Einheit, so dass die Messwerte, Einstellungen und Ausrichtungen einfach verfügbar sind.

Zusammen mit einem Ponsse-Harvesteraggregat garantieren die effizienten Informationssysteme eine schnelle Holzverarbeitung während der Abholzung, genaue Messungen und hohe Produktivität.

AUTOMATISCHE ZEIT- UND EFFIZIENZERFASSUNG

Die Zeit- und Effizienzerfassung ist ein Standardmerkmal der Harvester und Rückezüge mit PC von PONSSE.

Sobald sich der Fahrer am System angemeldet hat, sammelt das Programm automatisch Informationen zu Zeitverteilung, Produktion, Maschinenbetrieb und Kraftstoffverbrauch.

Der Bediener kann alle Berichte auf der Anzeige ansehen. Das Programm erzeugt zudem DRF-Berichtsdateien, die mit dem Programm OptiReport auf der Maschine oder im Büro gelesen werden können.

Source: Ponsse



Inga kommentarer: